Die besten Kaffeevollautomaten ohne Milchaufschäumer im Test

VOLLAUTOMATEN OHNE MICH SYSTEM IM TEST – NUR FÜR KAFFEE UND ESPRESSO

moritz barista kaffee

Moritz von Barista Kaffee – 22.01.2021

Start » Kaffeevollautomat Test » Ohne Milch

Inhaltsverzeichnis

Die Wahl von einem Kaffeevollautomat ohne Milch-Aufschäumer macht dann sinn, wenn man keine oder nur selten Kaffeezubereitungen mit Milchschaum trinkt. 

 

Warum soll man dann ein teures Milchsystem kaufen, wenn diese Funktion unbenutzt bleibt? 

 

Für die Kaffee- und Espressotrinker stellen wir in diesem Artikel eine Auswahl an Vollautomaten ohne Milchsystem vor, die wir ausführlich getestet haben und empfehlen können.

Kaffeebohnen für den Kaffeevollautomat

3 Premium Kaffeebohnen Sorten für den Vollautomat

Finde Deinen Lieblingskaffee für den Kaffeevollautomat. Von kräftig-schokoladig bis fruchtig-ausgewogen.

Kaffeevollautomat ohne Milchaufschäumer
DeLonghi Kaffeevollautomat ohne automatischen Milchaufschäumer

Die Top 3 Kaffeevollautomaten ohne Milchaufschäumer oder nur mit Dampfdüse

Wir fangen mit dem Kaffeevollautomat an, der schon mit seinem Namen zeigt, dass er nur Kaffee und keine Milch zubereitet: 

Nur Kaffee - ohne Milch

Der Melitta Kaffeevollautomat macht Kaffee ohne Milch

Der Melitta Caffeo Solo* ist der beste Kaffeevollautomat nur für Kaffee im aktuellen Test. Wer keinen Milchaufschäumer haben möchte, der sollte sich für dieses Modell entscheiden.

 

 

Er ist kinderleicht in der Bedienung, bietet mehrere Möglichkeiten/Einstellungen zur Geschmacksoptimierung und besonders platzsparend.

 

Der Delonghi Kaffeevollautomat ohne automatischen Milchaufschäumer

Kein Milchsystem im Delonghi Kaffeevollautomat
Der DeLonghi ECAM macht guten Kaffee und hat nur eine Dampflanze

Der DeLonghi ECAM 22.110.b* ist der beliebteste Kaffeevollautomat 2021.

Er macht vor allen Dingen einen guten Kaffee und Espresso und sollte nicht zum häufigen Milchaufschäumen gekauft werden.

 

Denn die Dampflanze ist nicht so einfach zu bedienen und das Aufschäumen dauert sehr lange.

 

Deshalb empfehlen wir diesen Kaffeevollautomat für die Kaffee- und Espressotrinker die ohne Milchschaum gut auskommen.

Siemens Kaffeevollautomat ohne Milchsystem aber mit Schaumlanze

Nur eine Dampflanze: Der Siemens EQ.6 hat keinen automatischen Aufschäumer

Wenn ein bis zwei Mal pro Woche Milch aufgeschäumt werden soll, dann empfehlen wir den Siemens EQ.3*.

 

Der EQ.3 ist der kleinste der Siemens Familie und macht einen guten Kaffee.

 

Wenn Freunde zum Kaffeetrinken vorbeikommen, dann kann die Milchlanze eingesetzt werden. Das gute an diesem System: Es lässt sich schnell reinigen.

Was bedeutet kein Milchaufschäumer?

inen Vollautomaten ganz ohne Milchaufschäum-System gibt es nur sehr selten. Es gibt ein paar Modelle, die rein für die Zubereitung von Espresso und Kaffee gebaut sind, aber die meisten Kaffeevollautomaten haben entweder einen integrierten Milchaufschäumer oder eine Dampfdüse. 

 

Da die Dampfdüse nur ein weiterer Ausgang ist, der an den Kessel im Vollautomat angeschlossen ist, kostet diese Funktion meist keinen Aufpreis. 

 

Außerdem hat man so die Möglichkeit, wenn die Familie oder Freunde zu Besuch kommen, doch den ein oder anderen Latte Macchiato oder Cappuccino zuzubereiten.

Nur für Kaffee

vollautomat für kaffee

Diese Kaffevollautomaten können nur Kaffee und Espresso zubereiten. 

 

Für Milchschaum Getränke braucht man einen externen Milchaufschäumer

 

Mit Dampflanze

Kaffeevollautomaten mit Dampflanze können Milch aufschäumen. 

 

Das Zubereiten von Milchschaum Getränken dauert aber sehr lange.

 

kaffeevollautomat mit dampflanze

Mit Milchaufschäumer

kaffeevollautomat mit milchaufschäumer

Vollautomaten mit Milchaufschäumer System können Milchschaumgetränke auf Knopfdruck zubereiten.

 

Diese sind etwas teurer als die Automaten ohne Milch und die mit Dampflanze.

 

Ein Kaffeevollautomat nur für Kaffee kaufen: Achte auf diese Funktionen

Die Kaffee-Variante aus dem Vollautomaten wird als Cafè Crema oder Americano (mit Wasser verlängerter Espresso) bezeichnet. 

 

Wer ein Vollautomat nur für diese Variante kauft sollte auf folgende Funktionen achten.

 

Der Vollautomat sollte die Möglichkeit haben, die Durchlaufzeit des Wassers zu beeinflussen. 

 

Dafür muss man entweder die Wassermenge, den Mahlgrad oder die Kaffeemenge so verstellen können, dass man genau bestimmen kann, wie lange der Kaffee durchläuft. 

 

Bei einem gröberen Mahlgrad und bei einer geringeren Kaffeemenge läuft der Kaffee schneller durch. Das muss so berechnet werden, dass wir auf eine Duchlaufzeit von ca. 20 bis 30 Sekunden kommen. 

 

Bei einem Kaffeevollautomat ohne Milchschaum-System ist es ein Muss, dass diese Funktion einwandfrei funktioniert.

 

Die Qualität des Cafe Crema muss konstant gut sein. Es gibt Vollautomaten, die eigentlich nur für Kaffee gebaut sind, mit denen man es aber nicht schafft, eine konstante Qualität in die Tasse zu bekommen. 

 

Das sollte schon möglich sein, wenn der Fokus auf der Kaffee-Zubereitung liegt. Bei Kaffeevollautomaten nur für Espresso sieht das ähnlich aus.

Ein Kaffeevollautomat nur für Espresso

kaffeevollautomat ohne milchsystem

Ich persönlich bin auch eher der Espresso-Trinker. 

 

Den trinke ich am liebsten aus meiner italienischen Siebträgermaschine. Doch natürlich sind auch Vollautomaten für die Zubereitung von Espresso gebaut.

 

Dennoch ist diese Funktion die größte Schwachstelle der Kaffeevollautomaten. Wenn ich einem Espressotrinker einen Kaffeevollautomat von unseren Top 3 empfehlen sollte, dann wäre es immer der DeLonghi Magnifica S. 

Welche Funktionen müssen vorhanden sein?

Beim Espresso schauen wir auch wieder auf die Durchlaufzeit, auf den Mahlgrad und auf die Kaffeemenge. Doch hier ist auch die Anzahl der Milliliter entscheidend. 

 

Ein guter Espresso wird in 20 bis 30 Sekunden extrahiert und hat dann eine respektive Menge von 20 bis 30 Milliliter. Läuft er zu schnell durch, haben wir eine Unterextraktion (säuerlich, dünn, kein Aroma) und läuft er zu langsam durch, haben wir eine Überextraktion (verbrannt, bitter).

 

Ein Kaffeevollautomat ohne Milchaufschäumer sollte die Kunst der Espressozubereitung beherrschen. Wenn schon kein Milchschaum, dann muss wenigstens der Espresso hervorragend schmecken. 

 

Sonst kann man das Geld für einen Vollautomaten auch in eine gute Espressomaschine stecken. Also muss man alle Parameter einstellen können, was nicht bei jedem Modell gelingt. 

 

Beim Vollautomaten nur für Espresso ist eine konstante Qualität noch viel wichtiger. Kleine Abweichungen entscheiden, ob der Espresso schmeckt oder nicht. Bei Kaffee ohne Milchschaum schmeckt man diese Unterschiede noch viel stärker. Deswegen ist eine Konstanz der Maschine enorm wichtig.

 

Das Mahlwerk sollte den Kaffee sehr fein mahlen können. Bei Espresso verwende ich generell eine Dunkle Bohne, damit dieser im Vollautomaten so kräftig wie möglich schmeckt. 

 

Das hilft auch in Kombination mit Milchschaum, der das Kaffeearoma abschwächt. Wenn die Bohne nicht fein genug gemahlen wird, läuft der Espresso garantiert zu schnell durch und die Espresso-typischen Aromen fehlen in der Tasse. 

 

Eine feine Mahlgrad-Einstellung ist also bei einem Vollautomaten ohne Milch besonders wichtig.

Was sollte ich für einen Vollautomat ohne Milch Funktion ausgeben?

Das Milchsystem macht schon eine Menge aus, bei der Preisgestaltung von einem Vollautomaten. Fällt dies Funktion weg, darf die Maschine nicht so viel kosten, wie ein Gerät mit der Möglichkeit Milch aufzuschäumen. Ich würde für einen Vollautomaten nur für Espresso oder Kaffee nicht mehr als 400 Euro ausgeben. 

 

Darüber bekommt man schon eine gute Siebträgermaschine. Den besten Kaffeevollautomaten ohne Milchaufschäumer aus meiner Sicht habe ich ja schon etwas weiter oben vorgestellt. 

Kaffeebohnen für den Kaffeevollautomat

Probierset - Kaffeebohnen für den Kaffeevollautomat

3 x 500g Kaffeebohnen für den Kaffeevollautomat. Enthält die Sorten Espresso Automatico Forte, Espresso Automatico Classico und Cafe Crema Automatico Grande. 

Unsere Top 3 Vollautomaten ohne Milchaufschäumer

Wenn Du einen Kaffeevollautomat über einen unserer Affiliate Links* kaufst, dann bekommen wir eine kleine Provision. Der Kaufpreis erhöht sich nicht. Vielen Dank für Deine Unterstützung! 🙏☺️
Der Melitta Caffeo Solo* ist ein weiterer guter Kaffeevollautomat für die Zubereitung von Kaffee und Espresso. Er kommt ganz ohne Milch aus.
Der DeLonghi ECAM 22.110.b* ist der beste Kaffeevollautomat unter 300 Euro ohne Milchsystem. Er hat aber eine Dampfdüse, falls doch einmal Milch aufgeschäumt werden soll.
Der Siemens EQ.3* ist ein auf Kaffee spezialisiertes Gerät. Er hat auch nur eine Dampflanze die für seltenes Milchaufschäumen gut geeignet ist.

Inhaltsverzeichnis

Warenkorb

Dein Warenkorb ist leer.

Du hast noch keine Wahl getroffen