barista kaffee logo

Baristakaffee.com

Einfach guten Kaffee trinken

Baristakaffee.com

__CONFIG_widget_menu__{"menu_id":"113","uuid":"m-16ea7c4561e","dir":"tve_horizontal","dropdown_icon":"style_1","mobile_icon":"style_1","template":"-1","template_name":"Basic","unlinked":[],"icon":{"top":"","sub":""},"top_cls":{"main":"c-underline"},"type":"regular","layout":{"default":"grid"},"actions":[],"images":[],"img_settings":[],"mega_desc":"e30=","tve_shortcode_rendered":1}__CONFIG_widget_menu__

Barista Kaffee » Kaffeevollautomat » Mit Milchbehälter

kaffeevollautomat mit milchbehaelter test

Von: Barista Kaffee Team - Letztes Update: 30.01.2020

Barista Kaffee » Kaffeevollautomat » Mit Milchbehälter

Kaffeevollautomaten mit Milchbehälter im Test

Das sind die 3 besten Vollautomaten mit integriertem Milchsystem und -Behälter.

kaffeevollautomat mit milchbehaelter test

Von: Barista Kaffee Team - Letztes Update: 30.01.2020

Wer mit seinem Vollautomaten automatisch Milchschaum aufschäumen möchte, um Getränke wie Latte Macchiato oder Cappuccino zuzubereiten, der sollte sich für ein System mit Milchtank oder Milchschlauch entscheiden. Von allen getesteten Vollautomaten, stelle ich im Folgenden die 3 besten Kaffeevollautomaten mit Milchbehälter vor.


Weiter unten im Artikel findest Du noch generelle Informationen zu den verschiedenen Milchsystemen und ein paar Tipps dazu, wie Du mit Deinen Kaffeevollautomat einen perfekten Milchschaum zubereiten kannst.

moritz merle barista kaffee

Herzlich willkommen auf Baristakaffee.com!

moritz merle barista kaffee

Herzlich willkommen auf Baristakaffee.com! Im Namen vom Barista Kaffee Team möchte ich Dich herzlich auf unserer Webseite begrüßen. Wenn Du Fragen hast, helfen wir Dir gerne weiter. Klicke dafür auf den Button "Frage stellen".

Moritz Merle
Barista und Gründer von Barista Kaffee

Die 3 besten Kaffeevollautomaten mit Milchbehälter findest Du hier schon bald.

3 Kaffeevollautomat Milchsysteme im Vergleich: Milchtank, Milchschlauch oder Dampfdüse  


Wenn Du dich für einen Vollautomaten entscheiden möchtest, stellt sich oft die Frage: Mit Milchsystem oder ohne? Wer öfters Getränke mit Milchschaum genießt tut sich einfacher mit einem automatischen Milchaufschäum-System, bei dem man nur auf einen Knopf drücken muss um einen Sahnigen Milchschaum in die Tasse/Glas zu bekommen. Es gibt jedoch verschiedene Milchsysteme, die man unterscheiden kann:

Kaffeevollautomaten mit Milchtank

Die meisten Kaffeevollautomat Marken bieten Geräte mit dazugehörigen Milchtank an. Der Milchbehälter hat in der Regel ein Volumen von 0,5 bis 1 Liter und ist mit einem Milchsystem verbunden. Es gibt Behälter, die neben der Maschine stehen und welche die in das Gehäuse des Vollautomaten eingefügt werden können. Die Behälter sind meist ganz isoliert von dem Kaffeeauslauf. Dadurch gelangt keine Milch in das innere des Vollautomaten und kann diesen auch nicht verunreinigen. Wer sich für eine Kaffeemaschine mit Milchtank entscheidet, sollte daher darauf achten, dass das System einfach zu reinigen ist und eventuell sogar in die Spülmaschine darf.

Vollautomaten mit Milchschlauch

Die zweite Variante ist ein Milchsystem mit Milchschlauch: Einbe belibte Alternative zu den Kaffeevollautomaten mit Milchtank. Der Milchschlauch ist mit dem Kaffeeauslauf verbunden und kann in ein beliebiges Gefäß mit Milch eingetaucht werden. Das hat den Vorteil, dass das Gefäß nicht zwangsläufig gereinigt werden muss, wenn es sich z.B. um ein Milch-Tetrapack handelt. Die Milchtüte kann nachdem sie geleert wurde einfach entsorgt werden, während ein Milchbehälter immer wieder gereinigt werden muss. 

Vollautomaten mit Dampfdüse

Die hygienischste Art des Milchaufschäumens ist die Dampfdüse, die man auch an der klassischen Siebträgermaschine findet. Bei Kaffeevollautomaten mit Dampfdüse braucht man keinen Milchbehälter reinigen. Aber die Dampfdüse ist natürlich nicht so praktisch wie ein automatisches System oder ein Cappuccinatore-Aufsatz. Außerdem muss man die Dampfdüse richtig bedienen und unmittelbar nach dem Milchaufschäumen reinigen. Sonst kann die Maschine Milchreste in das Maschineninnere ziehen. Reinigen muss man also überall. 

Kaffeevollautomat mit Milchbehälter: Tipps für die Zubereitung und Reinigung


Damit die Milchschaumgetränke mit dem Kaffeevollautomat perfekt gelingen, sollten ein paar Dinge beachtet werden. 


Die richtige Milchtemperatur vor dem Aufschäumen ist besonders wichtig, damit die Schaumkonistenz und die Temperatur im Glas/Tasse  am Ende stimmen. Die Milch wird vom Kaffeevollautomat immer um die gleiche Gradzahl erhitzt. Die meisten Geräte sind von Werk aus so programmiert, dass die Milch um ca. 60 Grad erhitzt wird. Deshalb sollte keine Milch aufgeschäumt werden mit einer Temperatur über 8 Grad. Bei 70 Grad fängt die Milch an zu verbrennen und bekommt einen bitteren Geschmack. Das kannst Du verhindern, in dem Du die Milch immer im Kühlschrank lagerst. 


Bei Kaffeevollautomaten mit Milchtank ist die Versuchung groß, den Behälter einfach stehen zu lassen. Denke daran, den Milchbehälter nach jeder Zubereitung wieder in den Kühlschrank zu stellen. So bekommst Du immer eine gute Milchschaumqualität ins Glas/in die Tasse.


Außerdem solltest Du das Milchsystem immer automatisch spülen (Wenn Spülfunktion vorhanden) und alle Teile des Milchsystems mindestens einmal pro Woche auseinanderbauen und von Hand reinigen. Nur mit einem sauberen Milchsystem gelangt ein perfekter Latte Macchiato.

Welche Milch für den Milchbehälter?


Bei der Wahl der Milch für den Milchbehälter kannst Du eigentlich nichts falsch machen. Zum Aufschäumen geeignet sind alle Milchsorten und Milchalternativen mit einem hohen Eiweißgehalt (Am besten über 1,5%). Denn es sind die Eiweißmoleküle, die in Verbindung mit Wasserdampf die luftige Milchschaumkonsistenz erzeugen. 


Ein hoher Fettanteil in der Milch sorgt lediglich für einen intensiveren Geschmack, da Fett ein bekannter Geschmacksträger ist. Du kannst also auch ohne Probleme pflanzliche Milchalternativen in den Milchbehälter füllen. Sojamilch ist die Milchalternative mit dem höchsten Eiweißgehalt und bestens für die Milchschaumzubereitung geeignet. Inzwischen gibt es aber auch Alternativen auf Mandel- oder Haferbasis, die zum Aufschäumen geeignet sind. Diese haben oft die Aufschrift "für Baristas" oder "Barista Edition".   

Kaffeevollautomat ohne Milchtank oder Milchbehälter? Die besten Alternativen


Der Siemens EQ.6 mit Milchschlauch

Der Siemens EQ.6 Kaffeevollautomat hat keinen Milchtank, sondern einen Milchschlauch, der an das Milchsystem angeschlossen wird und die Milch aus einem beliebigen Behälter zieht (zB. direkt aus der Milchtüte). Er ist einer der besten Kaffeevollautomaten in unserem aktuellen Test und bereitet Milchschaumgetränke genauso gut zu, wie Geräte mit integriertem Milchtank. Er hat eine schönes LCD Display, kann 2 Getränke gleichzeitig zubereiten und gehört auch zu den hochwertigsten Geräten im Test. Von uns eine ganz klare Empfehlung, wenn es kein Kaffeevollautomat mit Milchbehälter sein muss. 


Der DeLonghi ECAM 22.110 mit Dampfdüse

Klein, günstig und praktisch: So könnte man den DeLonghi ECAM 22.110 beschreiben. Ein Kaffeevollautomat mit Dampfdüse ist natürlich nicht der schnellste, wenn Kaffeegetränke mit Milchschaum zubereitet werden sollen. Trotzdem wollen wir den Kleinen von DeLonghi an dieser Stelle empfehlen, denn er kann in Sachen Milchschaumqualität auf jeden Fall mit den Milchtank-Vollautomaten mithalten. Wir empfehlen bei der Latte Macchiato und Cappuccino Zubereitung mit dem ECAM 22.110.b ein Milchkännchen zu verwenden. Mit ein wenig Übung kann man so auch mit einem Vollautomat unter 300 Euro einen guten Milchschaum zubereiten. Wer ganz oft Milch aufschäumt, sollte sich jedoch besser für einen Vollautomat mit Michschlauch oder Milchbehälter entscheiden.

 


Kaffeevollautomat mit oder ohne Milchbehälter?


Sollte man einen Kaffeevollautomat mit oder ohne Milchbehälter kaufen? Zu den meisten Geräten mit Milchschlauch sind passende Behälter als Zubehör erhältlich. Wenn Du also sicher einen Kaffeevollautomat mit integriertem Milchsystem kaufen möchtest, kannst Du ohne Risiko die Variante mit Milchschlauch zuerst ausprobieren. Dir ist das mit dem Schlauch zu umständlich? Dann kaufst Du Dir einfach den passenden Milchbehälter dazu. Wenn Du noch nicht weißt, ob Du überhaupt ein Kaffeevollautomat mit Milchaufschäumer brauchst, solltest Du folgendes beachten: Die besten Kaffeevollautomaten haben alle einen Milchaufschäumer. Außerdem hat doch jeder einen Cappuccino Fan im Freundeskreis, der garantiert mal auf eine Tasse Kaffee vorbeikommt. 


Du hast Fragen zu Kaffeevollautomaten mit Milchbehälter? Dann schreibe uns Deine Frage in einer persönlichen Nachricht oder öffentlich in einem Kommentar.

moritz merle barista kaffee

Unser Kontaktformular für schnelle Antworten

Wenn Du eine Frage zu diesem Artikel hast, dann kannst Du uns hier eine Nachricht schicken.

Das Barista Kaffee Team antwortet Dir in der Regel innerhalb von 24 Stunden.  Du kannst auch gerne die Kommentar Funktion benutzten, die Du am Ende vom Artikel findest.

Du hast eine Frage zu diesem Artikel? Dann schreibe uns einen Kommentar

Wir versuchen Dir so schnell wie möglich zu antworten. In der Regel antworten wir innerhalb von 24 Stunden.

>