barista kaffee logo

Baristakaffee.com

Einfach guten Kaffee trinken

Baristakaffee.com

__CONFIG_widget_menu__{"menu_id":"113","uuid":"m-16ea7c4561e","dir":"tve_horizontal","dropdown_icon":"style_1","mobile_icon":"style_1","template":"-1","template_name":"Basic","unlinked":[],"icon":{"top":"","sub":""},"top_cls":{"main":"c-underline"},"type":"regular","layout":{"default":"grid"},"actions":[],"images":[],"img_settings":[],"mega_desc":"e30=","tve_shortcode_rendered":1}__CONFIG_widget_menu__

Barista Kaffee » Kaffeevollautomat » Krups » EA8108 / EA810B / EA81M8 Test

krups ea 8108 test

Von: Barista Kaffee Team - Letztes Update: 05.03.2020

Krups EA 8108 Test

TESTBERICHT VOM KRUPS EA8108 und der Varianten EA81M8 / EA810b - LOHNT SICH DER KAUF VON DIESEM KAFFEEVOLLAUTOMAT?

krups ea 8108 test

Von: Barista Kaffee Team - Letztes Update: 05.03.2020

Er gehört zu den Beliebtesten: Der Krups EA8108 Kaffeevollautomat mit Milchaufschäumer und Kaffeemühle ist besonders günstig und wird auch deshalb oft gekauft. Das liegt auch an der Traditionsmarke, die viele Käufer mit deutscher Qualität verbinden. Doch wird der EA8108 dem Ruf seiner Marke gerecht? Und lohnt sich die Variante EA81M8 mit Milchsystem?


Im Krups EA8108 Test zeigen wir dir, wie gut der Vollautomat Kaffee-Getränke zubereiten kann und wie er im Vergleich mit anderen Geräten aus der gleichen Preisklasse abschneidet. Am Ende vom Testbericht erhälst Du unsere persönliche Einschätzung und wir sagen dir, ob wir den Kauf von diesem Kaffeevollautomat empfehlen können. Du hast eine Frage zu diesem Kaffeevollautomat Test? Dann schreibe uns einen Kommentar unter den Artikel.


Dies ist auch zugleich ein Krups EA 810B Test, da die Kaffeevollautomaten im Prinzip baugleich sind.

moritz merle barista kaffee

Herzlich willkommen auf Baristakaffee.com!

moritz merle barista kaffee

Herzlich willkommen auf Baristakaffee.com! Im Namen vom Barista Kaffee Team möchte ich Dich herzlich auf unserer Webseite begrüßen. Wenn Du Fragen hast, helfen wir Dir gerne weiter. Klicke dafür auf den Button "Frage stellen".

Moritz Merle
Barista und Gründer von Barista Kaffee

KRUPS EA 8108 TESTERGEBNIS

Im folgenden erhältst Du eine Zusammenfassung der Einzelnen Testkategorien aus dem Krups Kaffeevollautomat Test. Wenn dich eine Kategorie bsonders interessiert kannst Du sie anklicken und gelangst direkt zu den passenden Infos im Testartikel.

TESTERGEBNIS​

testergebnis barista

2,9

von 5 Bohnen

Der Krups Kaffeevollautomat EA 8108 ist ein sehr günstiges Modell, ohne viele Einstellungsmöglichkeiten. Dieser Kaffeevollautomat hat in unseren Augen viele Schwachstellen, wie z.B. das integrierte Milchsystem, das in der Bedienung sehr aufwändig ist. Wir können das Gerät eher nicht empfehlen, da es vergleichbare Vollautomaten gibt, die in der gleichen Preisklasse, mehr zu bieten haben.

Krups EA8108 Testergebnis

TESTBERICHT KRUPS EA 8108 KAFFEEVOLLAUTOMAT

TEST UND VERGLEICH MIT DEN MODELLEN EA 810B UND EA 81M8

Du willst ganz genau wissen, wie die Bewertungen vom Krups Kaffeevollautomat zustande kommen? Dann findest Du im folgenden garantiert die Informationen, nach denen Du gesucht hast. Von der Tasse Kaffee bis hin zum Preis-Lesitungs-Verhältnis zeigen wir Dir im folgenden Testbericht, warum der EA8108 von uns im Test die Bewertung 2,9 von 5 möglichen Bohnen erhalten hat.

2,9

DIE TASSE KAFFEE AUS DEM KRUPS EA8108


Kaffee Test Krups EA8108

2,9

DIE TASSE KAFFEE AUS DEM KRUPS EA8108


Wir starten den Krups Kaffeevollautomat Test mit der Zubereitung der Tasse Kaffee. In dieser Disziplin sind viele Einstellungsmöglichkeiten von Vorteil. Beim EA 8108 haben wir leider nicht so viele Möglichkeiten, die Einstellungen zu verändern, um so etwas an dem Geschmack zu optimieren. Das Mahlgradrädchen im Bohnenbehälter, die Kaffeestärkeneinstellung und der Drehknopf für die Wassermenge an der Vorderseite sind die einzigen Funktionen, die uns zur Verfügung stehen. Der Versuch die Tasse Kaffee im Krups EA8108 zu optimieren scheitert jedoch sofort an der gleichbleibenden Kaffee-Durchlaufzeit. Diese sollte sich eigentlich bei einem gröberen Mahlgrad verkürzen, sodass wir auf eine Optimale Durchlaufzeit von 30 Sekunden kommen können. Da tut sich beim Krups EA8108 jedoch leider nichts.

So müssen wir zwei Bezüge durchlaufen lassen, damit eine halbwegs aromatische 150ml Tasse zubereitet werden kann. 


Doch auch vom Geschmack der Tasse Kaffee aus dem Krups Kaffeevollautomat sind wir nicht wirklich begeistert. Der Kaffee ist besonders bei Durchlaufzeiten ab 20 Sekunden recht bitter, was an einer zu hohen Temperatur im Durchlauferhitzer oder an teilweise zu fein gemahlenen Kaffeebohnen liegen kann. Zudem ist die zweite Tasse Kaffee ganze 5 Grad heißer als die Erste, was so nicht sein sollte.


Der Kaffee ist trinkbar, scheidet aber im Vergleich mit allen getesteten Kaffeevollautomaten eher schlecht ab.

  • Kaffee schmeckt ok
  • Wenig Einstellungsmöglichkeiten
  • Durchlaufzeit kann nicht verändert werden
  • Hohe Temperaturschwankungen bei den Bezügen

Gemäß unserem gleichbleibenden Testsystem bekommt der Kurps EA8108 in der Kategorie Tasse Kaffee ​2,92 von 5 möglichen Bohnen.

2,7

KRUPS EA8108 PROBLEME BEIM MILCHAUFSCHÄUMEN


krups kaffeevollautomat latte macchiato

2,7

KRUPS EA8108 PROBLEME BEIM MILCHAUFSCHÄUMEN


Der Krups EA8108 hat eine integrierte Dampflanze, mit der Milch aufgeschäumt werden kann. Wir haben den Milchaufschäumer getestet und versucht einen guten Latte Macchiato zuzubereiten.


Dafür muss man zuerst einmal die Milchschaumfunktion durch das Drücken von einem Knopf aktivieren. Nach ca. 20 Sekunden ist der KRUPS EA8108 dann bereit, Milch aufzuschäumen.


Ohne Milchkännchen gestaltet sich das Aufschäumen sehr schwierig. Die Dampflanze bietet kaum Platz, um z.B. Milch in einem etwas größeren Latte Macchiato Glas aufzuschäumen. Zudem kann die Milchschaum-Temperatur nicht wie einer klassischen Dampfdüse einfach kontrolliert werden.


Zudem wird der Schaum sehr grobporig und wässrig, da die Dampflanze einen sehr nassen Wasserdampf ausstößt und das bei einem zu niedrigen Druck. 


Die Anschließende Reinigung vom Milchsystem und das erneute Umschalten auf die Kaffeefunktion (Espressozubereitung für den Latte Macchiato) dauern insgesamt einfach viel zu lange. Unser Fazit zum Milchschaum-Test mit dem Krups EA 8108 KA:

  • Aufschäumen mit der Dampflanze sehr umständlich
  • Milchschaum-Temperatur oft zu heiß oder zu kalt 
  • Nasser Wasserdampf ohne viel Druck
  • Wässriger Milchschaum

Wir haben die Zubereitung von einem Latte Macchiato mit dem Krups EA8108 Kaffeevollautomat anhand von unserem Testsystem bewertet: 10 Einzelpunkte wurden getestet und haben zu einer Bewertung von 2,67 von 5 möglichen Bohnen in der Kategorie Latte Macchiato geführt.

2,3

DER CAPPUCCINO TEST: KRUPS EA8108


Krups EA 81M8 Test

2,3

DER CAPPUCCINO TEST: KRUPS EA 81M8 TEST


Die Cappuccino Funktion haben wir im Krups EA 8108 Test auch genauer unter die Lupe genommen. Diese Funktion haben wir mit dem externen Milchaufschäumer-Set gestest, dass dazugekauft werden kann oder bei der Variante Krups EA 81M8 dabei ist. Grund dafür: Milch kann mit der Dampflanze nicht in einer klassischen 220ml Cappuccinotasse aufgeschäumt werden.


Bevor es mit dem Milchaufschäumen losgeht, muss zuerst einmal das Milchsystem zusammengebaut werden. Dabei muss ein neuer Aufsatz in das Gerät gesteckt werden und dieser mit einem Schlauch an einen Milchbehälter angeschlossen werden. Das gestaltet sich etwas schwierig, da die Teile recht klein sind.


Als nächstes, wir der Krups EA 8108 wieder auf die Milchschaum-Zubereitung umgestellt. Dann soll man nur noch die Taste zum Milch Aufschäumen drücken und los geht's:


Die Milch wird aus dem Behälter angezogen und läuft durch den Milchschaum in die Tasse. Dabei einstehen große Blasen und das Thermometer zeigt Temperaturen bis 80 Grad an. Das Ergebnis: Ein grobporiger, wässriger Milchschaum, der viel zu stark erhitzt wurde. Unser Fazit: Der externe Cappuccinatore Milchaufschäumer ist kein Stück besser als die integrierte Dampflanze.

  • Kein Aufschäumen mit der Dampflanze in der Tasse möglich
  • Milch wird wässrig und grobporig 
  • Die Milch wird zu stark erhitzt
  • Zu hoher Aufwand bei einem schlechten Milchschaum

Mit der Hilfe von 10 Bewertungspunkten haben wir die Cappuccino Zubereitung mit dem Kurps EA8108 bewertet. Das Ergebnis: 2,33 von 5 möglichen Bohnen.

3,0

ESPRESSO ZUBEREITUNG MIT DEM KRUPS KAFFEEVOLLAUTOMAT


Espresso Krups EA8108

3,0

ESPRESSO ZUBEREITUNG MIT DEM KRUPS KAFFEEVOLLAUTOMAT


Der Espresso haben wir uns auch im Krups EA 8108 KA Kaffeevollautomat Test ganz genau angeschaut. Generell gilt für alle Vollautomaten: Ein Espresso kann nur selten kräftig und aromatisch schmecken, da die Wasser-Durchlaufzeit bei dieser Kaffeemaschinen-Art viel zu schnell ist. Bei italienischer Siebträgermaschinen dauert die Extraktion 25-30 Sekunden. Bei Kaffeevollautomaten sind es im Vergleich oft nur 10-20 Sekunden. 


Beim Krups Kaffeevollauotmat EA8108 kommt dazu, dass der Mahlgrad nicht fein genug ist, damit die Aromen perfekt extrahiert werden können. 


Zudem ist eine Temperaturabweichung von 5 Grad zwischen dem ersten und dem zweiten Bezug einfach zu hoch. Bei einer Tasse Kaffee ist das nicht so relevant, aber schon bei der Espresso-Extraktion. 


Wir vermissen die etwas herberen Aromen in der Tasse, die erst später bei der Extraktion herausgelöst werden. Generell ist der Espresso im Krups EA 8108 Test etwas zu dünn und leicht säuerlich. Für den leidenschaftlichen Espresso-Trinker ist diese Funktion daher nicht geeignet. Für die Zubereitung von Milchschaum-Getränken reicht die Espresso-Qualität.

  • Espresso Geschmack ausreichend für Milchschaum-Getränke
  • Extraktionszeit mit ca. 12 Sekunden für 30ml zu kruz
  • Wenig Aroma und säuerliche Note
  • Temperaturunterschied von 5 Grad zwischen den ersten 2 Bezügen

Unser Testsystem enthält 5 Bewertungspunkte in der Kategorie Espresso. Zusammen ergiben die Einzelbewertungen eine Gesamtbewertung von 3,0 von 5 möglichen Bohnen in der Kategorie Epresso.

2,8

EINFACHE BEDIENUNG? NICHT MIT DEM EA8108


Bedienung Kurps Ea8108

2,8

EINFACHE BEDIENUNG? NICHT MIT DEM EA8108 KA


In der Kategorie Bedienung bewerten wir die Benutzerfreundlichkeit vom Krups EA 8108 KA. Das gilt für die Inbetriebnahme, die Kaffee- und Milchschaumzubereitung und für die Reinigung. 


Die Inbetriebnahme ist beim Krups Kaffeevollautomat kinderleicht: Wasser in den Tank füllen, Bohnenfach mit Bohnen füllen und nach einem kurzen Startprogramm ist der Krups EA 8108 betriebsbereit.


Auch die Zubereitung von reinen Kaffeegetränken (ohne Milch) ist sehr leicht, da bis auf den Mahlgrad alle Einstellungen an der Vorderseite vorgenommen werden können und die One-Touch-Funktion (Nur ein Mal drücken) den Prozess beschleunigt. 


Schwierig wird es beim Zubereiten von Milchschaum, auch bei dem Modell EA81M8 mit Milchsystem. Bei keinem anderen Kaffeevollautomat war die Zubereitung so kompliziert und der Reinigungsaufwand so hoch. Hier empfehlen wir, sollte der Krups EA8108 die einzige Option sein, eher die Benutzung von einem externen Milchaufschäumer, der schneller arbeitet und gereinigt werden kann.


Die Betriebsanleitung ist einfach zu verstehen und so kann auch die Entkalkungsfunktion Schritt für Schritt durchgeführt werden. 


Das reinigen der Abtropf- und Kaffeetrester-Behälter geht recht leicht.

  • Einfache Inbetriebnahme
  • Einfache Zubereitung von reinen Kaffeegetränken
  • Extrem aufwändige Milchschaum-Zubereitung

In der Kategorie Bedienung bekommt der Krups EA von uns 2,80 von 5 möglichen Bohnen.

2,8

DEN KRUPS KAFFEEVOLLAUTOMAT REINIGEN UND ENTKALKEN


Krups Kaffeevollauotmat Reinigung

2,8

DEN KRUPS KAFFEEVOLLAUTOMAT REINIGEN UND ENTKALKEN


Wie lange man Spaß an der Kaffeezubereitung mit einem Kaffeevollautomat hat hängt auch stark davon ab, wie sauber dieser bleibt. Hygiene ist ein wichtiges Thema bei der Kaffeezubereitung mit einem Kaffeevollautomat. Deswegen haben wir die Krups EA 8108 Reinigung und Entkalkung ausführlich getestet. 


Zuerst fällt positiv auf, dass das System beim Start durchgespült wird. Zudem verfügt dieses Gerät über eine extra Kaffeeauslauf-Spültaste, und punktet damit gegenüber den meisten Kaffeevollautomaten, die nur automatisch spülen können.


Doch der Krups Vollautomat hat einen großen Nachteil: Die Brühgruppe lässt sich nicht entnehmen. Ein kleinen Spalt hinter dem Kaffeetrester-Behälter ermöglicht das Hineinschauen in das Maschineninnere. Dort verbleiben Kaffeepulverreste, die so einfach nicht entfern werden können. 


Die Auffangbehälter sind recht klein und müssen öfter als bei ainderen Kaffeevollautomaten geleert werden. 


Bis auf das Milchsystem, lässt sich der Rest der Maschine recht einfach reinigen. Auch die Entkalkungsfunktion ist einfach und wird genau in der mitgelieferten Bedienungsanleitung erklärt.

  • Automatische Spülfunktion und Spültaste
  • Einfache Entkalkung
  • Brühgruppe nicht entnehmbar
  • Kleine Auffangbehälter müssen oft geleert werden

In der Testkategorie Reinigung haben wir 14 Einzelpunkte getestet und bewertet. Insgesamt bekommt der Krups EA 8108 KA 2,82 von 5 möglichen Bohnen in dieser Kategorie.

2,3

QUALITÄTSCHECK: WIE HOCHWERTIG IST DER KRUPS EA8108?


Design und Qualität EA8108

2,3

QUALITÄTSCHECK: WIE HOCHWERTIG IST DER KRUPS EA8108?


Bei einem Kaffeevollautomat unter 300 Euro kann man kein Premium-Gerät mit Edelstahlfront erwarten. Trotzdem sollte der Kaffeevollautomat so hochwertig sein, dass er viele Jahre hält und nicht sofort Verschleißspuren zeigt. 


Wir haben uns die Qualität und Verarbeitung vom Krups EA 8108 ganz genau angeschaut:


Das Gehäuse besteht zum goßen Teil aus Kunststoff und macht keinen wirklich hochwertigen Eindruck.


Die Behälter sind sehr klein und wirken neben den robusten und großen Tropfschalen der anderen Kaffeevollautomaten im Test irgendwie wie ein Konzeptfehler. Denn nach ein paar Tassen Kaffee muss man diese schon leeren. Zudem klemmt der Trester-Behälter jedes Mal beim Einsetzten.


Auch das Menü und die dazugehörigen Knöpfe erinnern an eine Küchenmaschine aus einer anderen Generation. Sie erfüllen ihren Zweck, aber für ein schönes Design hat hier wohl das Budget gefehlt.


Wir bewerten in dieser Krups EA8108 Testkategorie auch den generellen Qualitätseindruck. Der war bei allen anderen Geräten im Test besser. Das einzige, was positiv auffällt, ist die Größe des Kaffeevollautomats. Er ist einer der kleinsten im Test und passt garantiert in jede Küche.

  • Kleiner Kaffeevollautomat
  • Standard Gerät mit Gehäuse aus Kunststoff
  • Zu kleine Behälter
  • Keine Liebe zum Detail
  • Schlechtester Qualitätseindruck im Vergleich

13 Bewertungspunkte umfasst die Testkategorie Qualität und Verarbeitung. Der Krups Kaffeevollautomat bekommt in dieser Kategorie  2,33 von 5 möglichen Bohnen.

3,8

DAS STAHL-KEGELMAHLWERK IM VOLLAUTOMAT VON KRUPS


Mahlwerk Test EA8108

3,8

DAS STAHL-KEGELMAHLWERK IM VOLLAUTOMAT VON KRUPS


Ein Stahl-Kegelmahlwerk findet man in der Regel bei den günstigeren Kaffeevollautomaten. Die höherpreisigen Modelle haben oft ein Scheiben-Keramikmahlwerk, das zwar nicht unbedingt bessere Mahlergebnisse bringt, jedoch oft deutlich leiser arbeitet.


Der Krups EA hat auch ein Stahl-Kegelmahlwerk mit 3 Mahlgrad-Stufen, die mit einem Drehknopf im Bohnenbehälter eingestellt werden können. Wir haben den Trester im Auffangbehälter gesiebt und und so die Leistung des Mahlwerks analysiert. 


Die Bohnen werden vom Krups EA8108 im Test relativ homogen gemahlen, jedoch ist der Mahlgrad auf der feinsten Stufe deutlich gröber als bei vielen anderen Geräten. Das ist nicht so schlimm, wenn mit dem Vollautomat eine Tasse Kaffee zubereitet werden soll. Die kann sogar bei einem mittelfeinen Mahlgrad gut gelingen.


Der Espresso leidet jedoch unter einem zu groben Mahlgrad, da die Aromen dann nicht so gut extrahiert werden können. Unser Fazit: Das Mahlwerk vom Krups EA 8108 KA mahlt die Bohnen relativ gleichmäßig, jedoch auf der feinsten Stufe zu grob für die Espresso Zubereitung. Das leichtere und eher säuerliche Aroma vom Espresso beeinflusst dadurch auch die Milchschaum-Getränke.

  • Lautes Stahl-Kegelmahlwerk
  • Zu grober Mahlgrad für Espresso-Getränke
  • Nur wenige Veränderungen bei den 3 Mahlgradstufen

In der Testkategorie Mahlwerk bekommt der Krups Kaffeevollauotmat von uns 3,75 von 5 möglichen Bohnen.

3,9

IM TEST: DIE LAUTSTÄRKE VOM EA8108


Krups EA 8108 KA Lautstärke

3,9

IM TEST: DIE LAUTSTÄRKE VOM EA8108


Auch die Lautstärke kann eine Rolle spielen bei der Wahl vom Kaffeevollautomat. Wer Geräuschempfindlich ist, sollte sich eher nicht für ein Gerät mit Stahl-Kegelmahlwerk entscheiden, da diese Vollautomaten oft deutlich lauter sind als z.B. die Keramikmahlwerk Automaten von Siemens


Die Lautstärke vom Krups EA8108 im Test haben wir mit einem professionellen Dezibelmessgerät nachgemessen. Besonders beim Mahlvorgang ist die Geräuschentwicklung sehr hoch.


Beim Mahlen der Bohnen zeigt das Gerät einen maximalen Wert von 75dB an. Damit liegt der Krups EA 8108 KA im Mittelfeld der Kaffeevollauotmaten und ca. 5 Dezibel über den meisten Kaffeevollauotmaten mit Keramikmahlwerk.


Soblad das Mahwerk fertig ist, reduziert sich die Lautstärke deutlich. Beim Brühvorgang hört man zwar deutlich die Pumpe und die mechanischen Vorgänge der Brühgruppe, aber die Geräuschentwicklung ist bei diesen Vorgängen zu vernachlässigen (Unter 70dB).


Das einzige was etwas auffällt: Die Geräusche der Brühgruppe sind irgendwie untypisch und mit den mechanischen Vorgängen der anderen Kaffeevollauotmaten nicht zu vergleichen. 

  • Geräuschpegel etwas lauter als bei Keramik-Mahlwerken

Die Lautsträke vom kleinen Kaffeevollautomat von Krups bewerten wir mit 3,86 von 5 möglichen Bohnen.

3,0

PREIS-LEISTUNG: IST DER KRUPS EA8108 SEINEN PREIS WERT?


3,0

PREIS-LEISTUNG: IST DER KRUPS EA8108 SEINEN PREIS WERT?


Wenn man unter 250 Euro für einen Kaffeevollautomat bezahlen muss, dann scheint das auf den ersten Blick ein Schnäppchen zu sein. Um das Preis-Leistungs-Verhältnis zu bestimmen muss man jedoch genauer hinschauen und einen Kaffeevollautomat wie den Krups EA8108 mit Modellen in der gleichen Preisklasse vergleichen.


Ist dieser Preis gerechtfertigt? Die hochwertigsten und besten Kaffeevollautomaten im Test gibt es ab ca. 800 Euro. Man könnte denken, dass ein Kaffeevollautomat für ein Drittel des Preises, auch nur ein Drittel der Leistung erbringen muss. Das ist jedoch nicht so, denn egal wie teuer das Gerät: Der Kaffee muss schmecken. Das erfüllt der Krups EA 8108 nur zu hälfte, denn die Milchschaumgetränke gelingen nicht, auch nicht beim Modell EA 81M8. Jede Kapselmaschine mit Milchaufschäumer macht diesen Job deutlich besser. Außerdem gibt es Kaffevollautomaten, wie z.B. der DeLonghi ECAM 22.110b, der sich ca. in der gleichen Preisklasse bewegt und bei dem die Leistung deutlich besser ist. Wer den Krups Automat kauft, der spart an der falschen Stelle.   


Preis-Leitungs-Fazit: Für unter 250 Euro haben wir noch keinen Kaffeevollautomat getestet, der uns überzeugt hat. Das Gerät und die Krups Technologie ist wahrscheinlich einen Preis von 250 Euro wert, jedoch nicht die Kaffeequalität, die man mit diesem Gerät erhält. Wer ca. 20% mehr ausgibt, bekommt einen Kaffeevollauotmat mit einer deutlich besseren Leistung. Deshalb können wir den Kauf nicht empfehlen.


Bei der Leistung im Krups EA8108 Test vergeben wir, gemäß unserer Preis-Leistungs-Tabelle 3 von 5 möglichen Bohnen.

KRUPS EA 8108 und EA 81M8 TESTFAZIT: ZUSAMMENFASSUNG


Testfazit Kurps Ea8108

KRUPS EA 8108 und EA 81M8 TESTFAZIT: ZUSAMMENFASSUNG

Zum Schluss gibt es noch unser Testfazit zum  KRUPS EA 81M8 Test (Mit Milchaufschäumer System) und EA 8108 (Ohne):


Der kleine Kaffeevollautomat von Krups gehört zu den beliebtesten Kaffeevollauotmaten. Wir haben den EA 8108 KA in 10 Disziplinen getestet und folgendes herausgefunden:


Der Kaffee aus dem kleinen Kaffeevollautomat schmeckt ganz ok. Für den Espresso ist der Mahlgrad leider zu grob. Die Mahlwerk-Stufen helfen hier auch nicht weiter.


Das Milchsystem ist die Schwachstelle vom Krups EA8108, da es sehr aufwändig in der Bedienung ist, keinen guten Milchschaum zubereitet und man viel Zeit mit der Reinigung verbringt.


Der Krups Kaffeevollautomat ist ein absolutes Standard-Gerät, bei dem so ziemlich jede Funktion und jedes Bauteil auf ein Minimum reduziert wurde. Für uns einfach zu wenig: Kleine Auffangbehälter, eine nicht entnehmbare Brühgruppe und viel zu wenig Platz unter dem Kaffeeauslauf sind nur ein paar der vielen Nachteile, die zu einer niedrigeren Bewertung im Krups EA8108 Test geführt haben.


Ein Kaffeevollautomat soll die Zubereitung einer guten Tasse Kaffee erleichtern und das ohne, dass der Kaffeegeschmack sich im Vergleich zu manuellen Zubereitungsarten verschlechtert. 


Andere Kaffeevollautomaten können das deutlich besser. Am Ende bekommt der EA8108 die Bewertung 2,87 von 5 möglichen Bohnen und liegt damit im unteren Drittel der getestet Kaffeevollautomaten.



KRUPS EA8108 TECHNISCHE DATEN


Getestet wurde das Model EA 8108 von Krups und die Variante mit Milchsystem (EA81M8). 


Die Marke ist das deutsche Unternehmen Krups.


Mit einer Bewertung von 2,87 von 5 möglichen Bohnen liegt dieser Vollautomat unter der Durchschnittsbewertung aller Geräte im Test 2020.


Der Preis liegt bei ca. 240€ und etwas höher für das Modell EA81M8.


Der EA8108 gehört mit einem Volumen von c. 33 Litern zu den kleinsten Kaffeevollautomaten.


Mit einem Wassertanksvolumen von 1,7 liegt er im Durchschnitt der getesteten Geräte.


Der Kaffeeauslauf ist zu niedrig. Alle anderen Geräte bieten mehr Platz.


Der Krups Kaffeevollauotomat hat ein Stahl-Kegelmahlwerk


Die Brühgruppe ist nicht entnehmbar und kann daher nur schwer gereinigt werden. Andere Kaffeevollautomaten haben eine entnehmbare Brühgruppe, die unter fließendem Wasser gereinigt werden kann.


Der Kaffeevollautomat kann mit der integrierten Entalkungsfunktion entkalkt werden. Eine genau Beschreibung dazu findest Du in der Bedienungsanleitung.


Das Modell Krups EA8108 hat eine Damfpdüse und beim Modell EA81M8 wird mit einem Milchsystem geliefert, dass an der Stelle von der Dampfdüse integriert wird.


Der Krups EA8108 hat keine Heißwasserfunktion.


Automatisch kann eine Tasse Kaffee und Espresso zubereitet werden. Nur mit dem optionalen Milchsystem können Milchschaumgetränke halbautomatisch zubereitet werden.


Der Kaffeevollautomat hat auch einen Kunstostff-Tassenwärmer.


Mit der manuellen Spülfunktion kann der Kaffeeauslauf gespült werden.


Technische Daten

Modell

EA 8108 und EA 81M8 KA

Marke

KRUPS

Bewertung

2,87 von 5

Preis

ca. 240€

Größe (H x B x L)

37 x 26 x 34 cm

Größe (Liter)

33

Lautstärke max.

71 dB

Wassertank Volumen

1,7 L

Kaffeeauslauf Höhe max.

11 cm

Kaffeeauslauf Höhe min.

6,5 cm

2 Bohnenkammern

nein

2 Mahlwerke

nein

Mahlwerk Material

Stahl-Kegelmahlwerk

Brühgruppe entnehmbar

nein

Entkalkungsfunktion

ja

Milchaufschäumer

Dampfdüse / Milchsystem beim Modelle EA81M8

Heißwasserfunktion

nein

Automatische Getränke

Espresso, Cafe Crema, Latte Macchiato, Cappuccino

Tassenwärmer

ja

Spülfunktion

ja

moritz merle barista kaffee

Unser Kontaktformular für schnelle Antworten

Wenn Du eine Frage zu diesem Artikel hast, dann kannst Du uns hier eine Nachricht schicken.

Das Barista Kaffee Team antwortet Dir in der Regel innerhalb von 24 Stunden.  Du kannst auch gerne die Kommentar Funktion benutzten, die Du am Ende vom Artikel findest.

Du hast eine Frage zu diesem Artikel? Dann schreibe uns einen Kommentar

Wir versuchen Dir so schnell wie möglich zu antworten. In der Regel antworten wir innerhalb von 24 Stunden.

>