0 Kommentare

Siemens EQ3 Test: Ich habe mir den kleinsten Kaffeevollautomat der Siemens Familie ganz genau angeschaut. Hier ist das Testergebnis.

Wie immer habe ich auch diesen Vollautomat genau unter die Lupe genommen und getestet wie gut die Kaffeevarianten sind, die man mit dem EQ3 zubereiten kann. Ein kleiner Hinweiß vorab: Dieses Modell hat kein integriertes Milchsystem, wie die größeren Modelle EQ6 und EQ9. Aufgeschäumt wird die Milch bei diesem Gerät direkt im Glas/Tasse.
 

Siemens EQ3: Das Testergebnis

Tasse Kaffee
(2.2)
Espresso
(2.4)
Latte Macchiato
(3.6)
Cappuccino
(3.8)
Bedienung
(4.2)
Reinigung
(3.7)
Qualität und Verarbeitung
(3.5)
Mahlwerk
(3.8)
Lautstärke
(4.0)
Preis-Leistung
(3.6)

2,9

von 5 möglichen Bohnen

 

Tasse Kaffee

Hier steht das Ergebnis aus der Kategorie Tasse Kaffee

Espresso

Hier steht das Ergebnis aus der Kategorie Espresso

Latte Macchiato

Cappuccino

Hier steht das Ergebnis aus der Kategorie Cappuccino

Bedienung

Hier steht das Ergebnis aus der Kategorie Bedienung

Reinigung

Hier steht das Ergebnis aus der Kategorie Reinigung

Qualität und Verarbeitung

Hier steht das Ergebnis aus der Kategorie Qualität und Verarbeitung

Mahlwerk

Hier steht das Ergebnis aus der Kategorie Mahlwerk

Lautstärke

Hier steht das Ergebnis aus der Kategorie Lautstärke

Preis-Leistungs-Verhältnis

Hier steht das Ergebnis aus der Kategorie Preis-Leistungs-Verhältnis

Shop Empfehlung

Test Fazit

Varianten

Tabelle

Alternativen

Gleiche Preisklasse

Gleiche Marke

0 Kommentare

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Alle Blog-Kommentare werden vor Veröffentlichung überprüft

Video Testbericht und Bewertung

 
  • Kaffeevollautomat: Siemens EQ3 s300
  • Bewertung: 3.8 von 5
  • Tasse Kaffee schmeckt gut
  • Milchaufschäumer einfach zu reinigen
  • Einfache Bedienung
  • Dünner Espresso
  • Festgelegte Milchschaum Mengen
  • Zubereitung recht langsam
Zum Angebot Zu allen Kaffeevollautomaten